Bau Laser 200 2,6m

Bauberichte von Flugzeugen, Autos und Schiffen
Antworten
Benutzeravatar
Tom_K.
Beiträge: 134
Registriert: Do 1. Okt 2009, 02:21

Bau Laser 200 2,6m

Beitrag von Tom_K. » Sa 13. Feb 2010, 15:54

Dann auch maln kurzer "Überriß"" vom Großmodell und der derzeitige Stand
Bericht wird weiter vervollständigt, wenns soweit is ::bier:
Dateianhänge
Foto-0114.jpg
heute , Begin der Laminierarbeiten, Leitwerk, Seiten-Quer-u. Höhenruder mit 25g/³m überzogen Harzverbrauch ca 60g
Foto-0107.jpg
Flächen , wie Ruder und Leitwerk überarbeitet (( ich kann auch sagen wenn ich den nochmal seh leg ich ihn um,, die ham über alles drüber gespachtelt sogar ober die Bespannfolie , davon waren ca 3 schichten noch unterm Spachtel,, Würg
Foto-0106.jpg
Rumpf abgeschliffen und fertig zum neu lamineren, man der Vorbesitzer muss der ""Spachtelkönig von Deutschland "" gewesen sein, ca 1kg Spachtelmassse runtergeschliffen
Foto-0105.jpg
Foto-0104.jpg
Leitwerk genauso überarbeitet wie Ruder
Foto-0103.jpg
Seitenruder und Höhenruder überarbeitet (Flie Runter neue Nasen und Endleisten angebracht, Beplankung erneuert oder wieder befestigt
Foto-0110.jpg
Foto-0109.jpg
Foto-0108.jpg
Drei Bilder von der Mototeinheit mit Spannt und hinten angebauter Magnetzündung + Stellservo

Benutzeravatar
Gerhard M.
Beiträge: 744
Registriert: Di 29. Sep 2009, 23:20
Wohnort: Großkonreuth
Kontaktdaten:

Re: Bau Laser 200 2,6m

Beitrag von Gerhard M. » Fr 19. Feb 2010, 15:48

Hi Tom,

sag mal wie viel ccm hat denn das Monster von Motor? Sieht enorm aus das Teil...

Gruß
Gerhard
... warum Modellflug?? Weil ich bei mir nie mitfliegen würde ...

Benutzeravatar
Tom_K.
Beiträge: 134
Registriert: Do 1. Okt 2009, 02:21

Re: Bau Laser 200 2,6m

Beitrag von Tom_K. » Fr 19. Feb 2010, 18:46

Hubraum: 85,8 ccm ca.8,5 PS, Benzin: Bleifrei mit 4% Oel-Anteil
Gewicht vom Motor, mit Spannt wie aufm Bild 3500g

sollte den Flieger gut vorrantreiben, hoff ich zumindest :D ::flieger2:

Antworten